Mord im Orient-Express: die Kollektion von Villeroy & Boch

Mord im Orient-Express: die Kollektion von Villeroy & Boch

 

Zur Neuverfilmung des Kriminalklassikers „Mord im Orient-Express“ von Agatha Christie gibt es jetzt die passende Glas- und Geschirrkollektion von Villeroy & Boch, die in Originalkulisse präsentiert wird

„Mord im Orient-Express“ reloaded

Bereits 1934 erschien der Kriminalroman von Agatha Christie, ehe er 1974 erstmals verfilmt wurde. Seit dem 9. November 2017 läuft die mittlerweile fünfte Neuverfilmung, mit Stars wie Johnny Depp, Michelle Pfeiffer und Penelope Cruz, in den deutschen Kinos.

 

Die Handlung? Detektiv Hercule Poirot befindet sich im im Zug von Istanbul nach London, während auf der Höhe des Balkans ein mysteriöser Mord passiert. Der Täter? Muss sich noch im Zug befinden und Poirot inklusive der Passagiere versuchen, ihn zu entlarven.

Das passende Geschirr von Villeroy & Boch

Anlässlich der Neuverfilmung von „Mord im Orient-Express“ zeigt Geschirrhersteller Villeroy & Boch passende Tableware, ganz im Luxus-Look der 30er-Jahre.

Auf den Spuren von Poirot

Ein Highlight für Interior- und Krimifans. Neben der Kollektion von Villeroy & Boch kann man nämlich auch den nächsten Urlaub inklusive Dinner, natürlich mit passendem Geschirr, im Originalzug Venice Simplon-Orient-Express durch Europa, Asien oder Südamerika verbringen. Und während im neuen Film eine hochklassige Besetzung mitspielt, verbringen im passenden Zug hochkarätige Passagiere ihren Urlaub – darunter Schauspieler, Könige und sogar der Papst! Unsere sieben Sachen, samt Trenchcoat, Lupe und einem talentierten Assistenten, sind also schon gepackt!

Text: Philipp Köpp

Quelle : Elle

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.