Givenchy-Spa in Monaco

Givenchy-Spa in Monaco

Kaum vorstellbar, dass Monaco, dieses eng bebaute Stückchen Felsenküste, so großzügige Freiräume zu bieten hat. Lässt man den Blick vom Salzwasseraußenpool des „Hôtel Métropole“ hinüber zu den Jardins de la Petite Afrique und über die umliegenden Baumkronen schweifen, erahnt man die sonst allgegenwärtigen Hochhaustürme nur ganz am Rande.

Die luxuriöse Einrichtung

Eine Etage tiefer, im neuen „Spa Métropole by Givenchy“ (es gibt weltweit nur zwei weitere Givenchy­ Spas: im marokkanischen Fes und oberhalb des Genfer Sees), empfängt den Gast entspannte Ruhe. Klare Linien, viel Marmor, schwarze Akzente und Gold im Eingangsbereich prägen die luxuriöse Einrichtung. Es gibt zehn Behandlungsräume, darunter eine Suite mit Badewanne und privatem Hammam, außerdem eine Sauna, einen Eisbrunnen, ein Technogym­ Fitnesscenter und ein Studio des bei Hollywoodstars so beliebten Pedikürespezialisten Bastien Gonzalez

Von Nicola Vidic

Quelle :Vogue.de

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.