Die teuerste Suppe der Welt kostet stolze 688 Dollar

Die teuerste Suppe der Welt kostet stolze 688 Dollar

Außergewöhnliche Kulinarik für die High Roller im exklusiven Talon Club des Hotel Cosmopolitan in Las Vegas.

In Las Vegas, der Stadt der Superlativen, bleibt nichts unversucht, um den spielenden Gästen, vor allem den High-Rollern, das sind Gambler, die um extrem hohe Einsätze spielen, Extravagantes zu bieten. Auch auf kulinarischer Seite. Wer zum Beispiel im Hotel Cosmopolitan bereit ist, ein größeres Kapital am Pokertisch oder beim Black-Jack zu riskieren, erhält Zutritt zum Talon Club, einem der coolsten Clubs von Sin City. Und weil selbst die hartgesottensten unter den Spielern irgendwann hungrig werden, serviert  ihnen Küchenchef Sam Yip rund um die Uhr Delikatessen vom Feinsten.

Seit vergangenem Jahr steht eine tatsächlich außergewöhnliche und deshalb bei den Spielern auch begehrte Suppe auf der Speisekarte. Obwohl eine einzige Schale 688 Dollar kostet, wurde sie im vergangenen Jahr, und vermutlich wird sich dies auch heuer fortsetzen, häufig konsumiert. Der relativ doch hohe Preis resultiert auf einer besonderen Einlage, den Cordyceps-Pilzen. Diese Sorte sind keineswegs gewöhnliche Pilze, sie wachsen nämlich ausschließlich in einer Höhe von 3.800 Metern über dem Meeresspiegel. Ein Gramm wird mit bis zu 14.000 Dollar gehandelt. Der Talon Club bezieht seine Cordyceps aus dem Himalaya, was einen ziemlich langen Transportweg bis nach Nevada erfordert. Was die High-Roller wahrscheinlich nur bedingt interessiert, sind die speziellen Inhaltsstoffe der Cordyceps-Pilze. Sie sollen extrem starke, heilende Eigenschaften besitzen und zum Beispiel im Bereich der natürlichen Krebsbehandlung, als Anti-Aging-Ergänzung und sogar als Aphrodisiakum zum Einsatz kommen.

Neben den superteuren Pilzen vervollständigt der Küchenchef die Tee-artige Brühe noch mit Hühnerbrust, Longan-Beeren und roten Datteln. (red)

www.cosmopolitanlasvegas.com

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.