Lamborghini Huracán Performante Spyder, superschnell und 640 PS stark

Lamborghini Huracán Performante Spyder, superschnell und 640 PS stark

Mit dem Roadster „Lamborghini Huracán Performante Spyder“ liefern die italienischen Luxuswagen-Produzenten einen grandiosen Beitrag für die kommende Cabrio-Saison. Die neue 640 PS-starke Hochleistungsmaschine aus der Werkstatt in Sant’Agata Bolognese verhalf bereits im vergangenen Jahr der geschlossenen Version zu aufsehenerregenden Ergebnissen. Der V10-Saugmotor mit 5,2 Liter Hubraum braucht für den Sprint auf 100 km/h lediglich 3,1 Sekunden, die 200er-Marke erreicht er in 9,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des Boliden mit dem Kampfstier-Logo liegt laut Hersteller bei 325 km/h.

Wie beim Coupé setzen die Ingenieure auch beim Spyder auf ein Leistungsplus durch weniger Gewicht. Konkret leistet der Motor im Huracán Spyder Performante um 30 PS mehr als im Coupé. Gleichzeitig sinkt das Gewicht im Vergleich zum normalen Modell dank massivem Einsatz von Carbonfaser um 35 auf 1.507 Kilogramm.

Zur enormen Leistung des Zweisitzers bringt Lamborghini ein beachtenswertes Aerodynamiksystem. Mit der „Aerodinamica Lamborghini Attiva“, kurz ALA, kann das Fahrzeug innerhalb einer halben Sekunde auf unterschiedliche Fahrsituationen reagieren. Dank einer Vielzahl von Sensoren, wird die Elektronik blitzschnell mit Daten versorgt und steuert so nicht nur die Aerodynamik sondern auch das restliche Fahrzeug-Setup.

Auch das Verdeck des neuen Lamborghini Huracán Performante Spyder beeinträchtigt die Aerodynamik-Fähigkeiten keinesfalls. Bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h lässt sich das Stoffdach per Knopfdruck in 17 Sekunden öffnen. Die Heckscheibe verschwindet auf Wunsch ebenfalls elektrisch.

Lamborghini liefert die ersten Modelle zeitgerecht vor dem Sommer aus, der Kaufpreis wird wohl bei über 250.000 Euro liegen.

www.lamborghini.com

Quelle : Leadersnet.at

 

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.