Pininfarina mit eigener E-Luxus-Marke

Pininfarina mit eigener E-Luxus-Marke

 

Pininfarina Hypercar
Mit dem Pininfarina Hypercar plant M&M das ganz große Ding. Bereits im Jahr 2020 soll die Studie in einem straßentauglichen Supersportwagen münden. In weniger als zwei Sekunden soll es das Modell von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde schaffen, 300 km/h sollen nach zwölf Sekunden erreicht sein. Das Spitzentempo soll jenseits der 400 km/h liegen. Damit greifen die Italiener Modelle wie den Bugatti Chiron, Ferrari LaFerrari oder McLaren Senna frontal an. Im Gegensatz zu den genannten Modellen wird aber kein Zwölf- oder Sechzehnzylinder-Verbrennungsmotor für diese Fahrleistungen benötigt. Es reicht ein Elektromotor.

 

Quellenangabe: https://boerse.ard.de/aktien/mit-welchen-autos-pininfarina-die-welt-verzaubert100.html

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.