Internationale Grüne Woche 19.01.2018

-9

Informationen zu Internationale Grüne Woche 19.01.2018

Messedamm 22
14055 Berlin

 

Internationale Grüne Woche Berlin

 

Die Internationale Grüne Woche Berlin ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau und hat sich bereits zur Traditionsveranstaltung etabliert. Die Grüne Woche Berlin bietet Produkte wie Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch sowie Molkereiprodukte. Darüber hinaus gibt es ein weitreichendes Angebot an Wein, Bier und Spirituosen verbunden mit internationalen Spezialitäten, so bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Entsprechend dem Konsumtrend bieten Agrar-Direktvermarkter und der Bio Markt mit Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau ein aktuelles Angebotsspektrum. Im Bereich Land- und Forstwirtschaft sowie Gartenbau werden neben zahlreichen kommerziellen Beteiligungen, wie z.B. mit nachwachsenden Rohstoffen, auch in halbkommerziellen Schwerpunkten wie beispielsweise Bio-Energie, praktische und wissenschaftliche Erkenntnisse dargestellt. Die Internationale Grüne Woche Berlin bietet auch ein Rahmenprogramm mit mehr als 300 Symposien, Seminaren, Kongressen und Ausschusssitzungen.

  • Gründungsjahr: 1926
  • Ausstellerzahlen: 1.614
  • Besucherzahlen: 400.000
  • Ausstellungsfläche: 118.000 m²
  • Messehallen: 26

19. Januar bis 28. Januar 2018

Highlight: Blumenhalle

Alljährlich ist die Blumenhalle der Grünen Woche ein absolutes „Muss“ für jeden Besucher. Geboten werden, neben eines farbenfrohen Gartenarrangements, ein gartenfachliches Bühnenprogramm, Gartenschauen und wissenwertes zu Urban Gardening. Aussteller in der Blumenhalle (Halle 9) sind Kleingartenverbände, Zentralverband Gartenbau, Zoologischer Garten Berlin und die Grün Berlin GmbH. In der Blumenhalle werden unter einem Leitthema über als 35.000 Frühblüher zu sehen sein.

Über 80-jährige Geschichte der Grünen Woche

Mittlerweile blickt die Internationale Grüne Woche Berlin auf eine über 80-jährige wechselvolle Geschichte zurück. Aus einer schlichten lokalen Warenbörse ist die international bedeutendste Messe der Ernährungswirtschaft, der Landwirtschaft und des Gartenbaus geworden. Seit 1926 präsentierten sich über 72.000 Aussteller aus 116 Ländern den über 29 Millionen Fach- und Privatbesuchern mit einem umfassenden Produktangebot aus allen Kontinenten.

Auf einen Blick

Was: Internationale Grüne Woche Berlin
Wann: 19. bis 28. Januar 2018
Wo: Messegelände unter dem Funkturm
Tickets: Tageskarte 14 Euro, ermäßigt 10 Euro (Schüler und Studenten)
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr
Verlängerte Öffnungszeiten: am Freitag, den 27. Januar von 10 bis 20 Uhr

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.