Staatsoper für alle

-1

Informationen zu Staatsoper für alle

Was: Staatsoper für alle 2018
Wann: Samstag, 16. Juni 2018
Wo: Bebelplatz
Beginn: 12 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Eintritt: frei

Das Open-Air-Konzert der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim auf dem Bebelplatz. Der Eintritt für «Staatsoper für alle» ist frei.

 

Ein Highlight im Berliner Kulturkalender

Die Open-Air-Reihe «Staatsoper für alle» findet seit 2007 im Herzen Berlins statt und gehört inzwischen zu den stimmungsvollsten und erfolgreichsten Veranstaltungen im Kulturkalender der Stadt. Die Straße Unter den Linden wird auf der Höhe des Bebelplatzes für das Konzert komplett gesperrt.

Programm bei «Staatsoper für alle» 2018

Auf dem Programm 2018 stehen Gioachino Rossinis Ouvertüre zu «Il Barbiere di Siviglia», Claude Debussys «Iberia» aus Images pour Orchestre sowie Igor Strawinskys «Le Sacre du Printemps». Staatskapelle Berlin steht unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim.

«Staatsoper für alle» im Live-Stream

In den vergangenen Jahren bot die Staatsoper Berlin einen kostenlosen Livestream des Konzerts auf ihrer Website an. Ob dieser Service auch 2018 angeboten wir ist noch unklar.

Anna Netrebko und Plácido Dómingo am Sonntag auf der Leinwand

Am Sonntag, den 17. Juni um 18 Uhr wird die ausverkaufte Premiere von Verdis «Macbeth», dirigiert von Daniel Barenboim, mit Plácido Dómingo und Anna Netrebko in einer Live-Übertragung auf der großen LED Leinwand auf dem Bebelplatz mitzuerleben sein. Auch hier ist der Eintritt frei.

Auf einen Blick

Was: Staatsoper für alle 2018
Wann: Samstag, 16. Juni 2018
Wo: Bebelplatz
Beginn: 12 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Eintritt: frei

«Staatsoper für alle» auf dem Berliner Bebelplatz

Kommentare 0

Email wird nicht angezeigt

Dein Kommentar muss von einem Admin geprüft werden.